Inhaltsverzeichnis Handel und Wandel

 

Vorwort

 

 

Lehrzeit im VEB Carl Zeiss Jena

1952 - 1954

Seiten 11 - 56

 

Carl Zeiss Jena * Alleingang * Lehrjahre sind keine Herrenjahre * In der Berufsschule * Feindliche Schwestern * Josef, Sohn des Wissarion * Aderlass * Zielbestimmung * Der 17. Juni 1953 * Auf neuem Kurs * Dreißig Jahre früher * In der Freien Deutschen Jugend * Delegierungsschreiben * Erstmals zur Leipziger Messe

 

 

Im Aussenhandelsbetrieb  Feinmechanik-Optik

1959 - 1966

Seiten 57 - 210

 

Auf dem Hinterhof * Segensreiche Kapitulation * Laborausrüstungen * Im Westen viel Neues * Im Kalten Wasser * Griffin & George * Wer nicht wirbt, der stirbt * Zu den Cheopspyramiden * Cuba sí, Yanki  no * Der Beauftraggta * Kunden aller Art * Am Golf von Mexiko * Heute Abend mit Fidel * Ausgang mit Anstand * Nationalisierung * Im einäugigen Kater * Heimkehr aus der Karibik * Starverkäufer? * Heilige Kühe * Pass- und Visa-Angelegenheiten * Etwas braut sich zusammen * Entscheidungen reifen * Einmal Kuba, immer Kuba * Start in die Handelspolitik * Verlang mehr von dir, Junge * Nägel mit Köpfen * Mit denen, die da sind * Richtungsstreit * Saure Woche – frohe Feste * Planung mit Hindernissen * Vertreterpflege und Kundensuche * Außenmärkte * Kreuz und quer durch Kolumbien * An der Seine * Beim großen Bruder * Tausend Analysenwaagen * Weltmarktpreise - Ostmarktpreise * Blick zurück nach vorn

 

 

Handelsattaché in Kuba

1966 - 1969

Seiten 211 - 284

 

Wohnsitzverlagerung * Einarbeitung in Vorgeschichtliches * Anflug im Zyklon * Rechte und Pflichten * Die Eingeweide der HPA * Versorgung frei Haus * Wirtschaftsprobleme und ihre Ursachen * Religionskämpfe * Die Mikrofraktion * Diplomatische Kreise * Amateurdiplomatie * Flugverkehr unregelmäßig * Crossroads of the world * "Sollen sie doch gehen ..." * Wirtschaftsausschuss und Ausschusswirtschaft * Importsicherung vor Ort * Hasta luego, la Habana!

 

 

Direktor im Ministerium für Außenhandel

1969 – 1979

Seiten 285 - 452

 

Zurück in die reale Welt * Direktionsbereichsleiter * Arbeitsalltag * Abkommen über Warenaustausch und Zahlungen * Was ist "Clearing?" * Leipziger Messen in den 70ern * In den Ländern von Marschall Tito * Verhandlungen zum Warenaustausch * Ein Wirtschaftskomitee, das den Namen verdient * Dienstreiseland Jugoslawien * Menschenführung * Zucker aus Kuba * Krämer sind wir nicht! * Die Mission des Werner Lamberz * Frisches für kalte Zeiten * Freundschaft siegt! * Im Land der Skipetaren * Korea, Land der Morgenfrische * Vietnam: Solidarität großgeschrieben * In China, Reich der Mitte * Währungsdiplomatie * Jeder will was wissen ... * Mekong seeing * Joghurt auf den Sitzen (Staatsreise nach Fernost) * Vorgefechte * Vertreibung nach Fernost * Abgang in Ehren?

 

 

Stellvertreter des Ministers für Außenhandel

1981 – 1990

Seiten 453 - 672

 

Gedanken am Katzentisch * Aufhaltsamer Aufstieg * Nomenklaturkader * Schafft er's, oder schafft er's nicht? * Diener zweier Herren * Beils Regierungskommission * Das Gewicht der "anderen" * Jahresringe - Jahresprotokolle * Der große Steuermann * Noch ist Polen nicht verloren * Geben und Nehmen * Im Schatten Ceau?escus * Mit und ohne Sicherheit * Privilegien! Privilegien? * Deutsch-Böhmisches Bündnis * Gebremster Tourismus * Der Neue: Gorbatschow * Führungspersonal  der  DDR * Beisitzer  bei  Willi  Stoph  *  Halbzeitbilanz  * Nur Fliegen ist schöner * Regierungsgeschäfte * Die lustigste Baracke * Verdächtige Experimente * Preise und Effektivität * Mangelverwaltung * Keine volle Bildung * Spezialisiert und kooperiert * Der Deutschen liebstes Kind * Mein Leipzig lob ich mir * Rolle rückwärts * Bulgarisches Erbe * Kuba - mi amor * Stagnation auf dem Balkan * Bei Halt: Verbeugung

 

 

Notlandung

1989 – 1990

Seiten 673 – 790

 

Was tun? Das Grübeln reißt nicht ab * Die Leitung hört und schweigt * Schulden und Probleme, wohin der Blick fällt * Neuartige Partner * Der 40. Jahrestag * Weg mit den Schusswaffen! * Honeckers Abgang * Die Ehre der Ceau?escus * Die Einschläge kommen näher * Letzte Jahresprotokolle * Mit dem Gesicht zum Volke * Unruhe in den Handelsvertretungen * Die Stunde der Volkstribunen *                              Modrow tritt ans Ruder * Osthandel ohne Plan? * Eine glücklich verlorene Wahl * Alexander Schalck-Golodkowski * Nicht Fisch noch Fleisch * Von der Kommerziellen Koordinierung weiß ich nichts * Das Außenhandels-Monopol zerbröckelt * Offene Grenzen * Das Ende des RGW * Verlust des schon Verlorenen * Beerdigung in Sofia * Schürer geht * Treffen mit Mazowiecki * Reformerisches * Schwere Entscheidungen * Schrumpfende Apparate * Reisen mit Modrow und Luft *                                Leipziger Frühjahrsmesse, nicht wie immer * Außenhandel zu Weltmarktbedingungen * Beinahe Handelskrieg mit Prag * Machtwechsel in der DDR-Regierung * Neues Ministerium - neue Leute * Unterabteilungs- und andere Leiter * Vertiefte Nachfragen aus Bonn * Der neue Außenwirtschaftsbereich * Die wirtschaftliche Ministerialbürokratie * Selbstkritisches und eigene Denkfehler * Transfer-Rubel und Deutsche Mark * Was wird aus uns? * Einigungsvertrag und Außenhandel * Warten auf die Einheit * Übergangsregelungen aus Brüssel * Shuttel zum Rhein * Endzeitstimmung * Letzte Messe alter Zeitrechnung * Flaggen auf den Türmen

 

 

In der Bonner und Berliner Republik

1990 – 1995

Seiten 791 - 870

 

Machtübernahme Unter den Linden * Auswahlgespräche * Die Struktur der Außenstelle Berlin * Berater für diesen und jenen * Transfer-Rubel-„Betrug“ * Im Haushaltsausschuss des Bundestages * Wie gewonnen, so zerronnen * Möllemanns rote Socken * Das Hermes-Bürgschaftsinstrument * Hermes für die Russen = Sozialwerk für Ostdeutschland * Der interministerielle Ausschuss „IMA“ * Armes Russland * Russische Prioritäten * Unternehmen Dienstmütze * Alltag unter „Kollegen“ * Mitte 1995: Ich finde kein Gehör mehr * Zusammenfassend: Was hat Hermes geleistet? * Time to say Goodbye * Anlage

 

 

Über den Autor

 

 

Quellenverzeichnis

 

 

Abkürzungen

 

 

Namensregister